„Joker“-Schulung für Moderatorinnen und Moderatoren in Karlsruhe

Am 21. Und 22. Oktober 2019 fand die erste „Joker“-Schulung für Moderatorinnen und Moderatoren des Internationalen Bundes (IB) in Karlsruhe statt.

 

„Joker“ ist ein Programm zur selektiven Prävention von riskantem, problematischem und pathologischem Glücksspiel. Die Zielgruppe des Programms sind u.a. Jugendliche, welche derzeit eine Maßnahme der Jugendberufshilfe absolvieren.

Nach bereits guter Zusammenarbeit in der Modellphase des Projekts mit dem Internationalen Bund und erfolgreicher Evaluation des Projektes, konnte nun eine weitere Kooperation mit dem IB geschlossen werden.

Hierfür werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IB als Joker-Moderatorinnen und Joker-Moderatoren geschult, um anschließend den interaktiven Joker-Workshop mit ihren Gruppen an den jeweiligen Standorten des IB Baden durchzuführen.

Am 21. und 22. Oktober 2019 wurden somit insgesamt 16 neue Joker-Moderatorinnen und Joker-Moderatoren in Karlsruhe geschult.

Die Villa Schöpflin gGmbH bedankt sich beim Internationalen Bund (IB) für die gute Kooperation und wünscht allen Joker-Moderatorinnen und Joker-Moderatoren viel Erfolg und Freude bei der Umsetzung des „Joker“-Workshops.

 

Veröffentlicht: 28. Oktober 2019