Joker-Workshop mit dem IB Lörrach

 

Am 20. sowie am 27. Februar 2019 nahmen die Teilnehmenden der Berufsvorbereitung des Internationalen Bundes (IB) Lörrach am Glücksspielsuchtpräventionsworkshop „Joker“ teil.

In Zusammenarbeit mit den Bildungsbegleiterinnen und Bildungsbegleitern durchliefen 27 Teilnehmende den interaktiven Workshop.

Durch den Workshop wurden die Jugendlichen für die Probleme rund um die gewerblichen Glückspiele mit hohem Suchtpotenzial (Geldspielautomaten, Sportwetten, Onlineangebote) sensibilisiert und lernten die wirtschaftliche Perspektive/die Anbieterseite von Glücksspiel kennen. Die Teilnehmenden reflektierten ihr eigenes Glücksspielverhalten sowie das nahestehender Methoden und entwickelten einen realistischen Vorsatz für den eigenen Umgang mit Glücksspielangeboten. Darüber hinaus lernten sie passende Lösungswege im Umgang mit risikoreichem, problematischem und pathologischem Glücksspiel, sowie Wege wie sie den Glücksspielsüchtigen helfen können, kennen.

Die Teilnehmenden arbeiteten den gesamten Workshop sehr konzentriert und zielstrebig mit, was dieses Foto beispielhaft zeigt:

Veröffentlicht: 8. März 2019